*
Slogan
blockHeaderEditIcon
Partners and pioneers in automation.
Worldwide
Kontakt
blockHeaderEditIcon
+49 621 84250 - 0          info@vmt-systems.com
TopMenu
blockHeaderEditIcon
Suchfenster
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
NewsMenu
blockHeaderEditIcon
Sprachumschaltung
blockHeaderEditIcon
TabletMenu
blockHeaderEditIcon
SprachumschaltungTablet
blockHeaderEditIcon

VMT Vision Machine Technic Bildverarbeitungssysteme GmbH weltweit DE EN ES

Allgemeine Datenschutzhinweise

VMT Vision Machine Technic Bildverarbeitungssysteme GmbH freut sich über Ihren Besuch auf dieser Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.
Das Thema Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten Sie daher über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die wir während Ihres Besuches auf unserer Website erfassen, informieren. Diese Informationen beziehen sich auf diese Website und die entsprechenden Unterseiten. Soweit unsere Website Links auf Webseiten Dritter enthält, sind diese von unserer Datenschutzerklärung nicht erfasst.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für diese Website ist VMT Vision Machine Technic Bildverarbeitungssysteme GmbH, Ein Unternehmen der Pepperl+Fuchs Gruppe, Mallaustrasse 50-56, 68219 Mannheim („VMT Bildverarbeitungssysteme GmbH“).

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Sofern auf unseren Websites personenbezogene Daten (z. B. Anmelde- oder Kontakt-Formulare, Literaturbestellungen) abgefragt werden, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden von VMT Bildverarbeitungssysteme GmbH verarbeitet und genutzt, um z. B. Ihre Anfragen zu beantworten oder um Ihnen den Zugang zu speziellen Informationen zu verschaffen.
Wenn Sie sich auf einer unserer Websites bewegen, werden von Ihrem Internetbrowser Daten an unsere Webserver übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssysteme

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners

Diese Daten werden in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung erfolgt, um die technische Sicherheit unserer Webserver zu gewährleisten, insbesondere zur Abwehr von Angriffen. Die Daten werden in regelmäßigen Abständen automatisch gelöscht.
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

VMT Bildverarbeitungssysteme GmbH leitet von Ihnen mitgeteilte persönliche Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie der Weiterleitung solcher Informationen zuvor zugestimmt haben. Wir überlassen dann solche Informationen Partnerunternehmen oder anderen vertrauenswürdigen Geschäftspartnern ausschließlich zum Zweck der Verwendung der persönlichen Daten in unserem Auftrag. Das Unternehmen verlangt von den Empfängern der persönlichen Daten die Zusicherung, dass diese persönlichen Daten ausschließlich auf der Grundlage unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien und allen anderen branchenüblichen Geheimhaltungs- und Sicherheitsmaßnahmen verwendet werden.
Wir sind der sicheren Überzeugung, dass der Zugang, die Verwendung, Speicherung oder Offenlegung solcher Informationen in angemessenem Umfang notwendig ist, um
(a) anwendbaren Gesetzen und Vorschriften Genüge zu tun, die rechtlichen Vorgaben einzuhalten oder geltenden behördlichen Anordnungen Folge zu leisten,
(b) die in unseren rechtlichen Hinweisen festgelegten Bestimmungen durchzusetzen, einschließlich der Verfolgung potenzieller Verletzungen dieser Bestimmungen,
(c) Betrug, sicherheitsrelevante oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder ihnen anderweitig zu begegnen oder
(d) die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit des Unternehmens und der Öffentlichkeit vor drohendem Schaden zu schützen, sofern dies gesetzlich gefordert oder zugelassen wird.

Sicherheit

Zur Sicherung aller bei uns gespeicherten Daten setzen wir technische Sicherungselemente ein, um Ihre Informationen vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und unberechtigten Zugriffen schützen zu können. Die Sicherheitsvorkehrungen werden mit der stetigen technischen Entwicklung regelmäßig aktualisiert und verbessert.

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Präferenzen der Nutzer zu verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu.

„Cookies“ sind verschlüsselte Zeichenfolgen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden.

Bei den von uns verwendeten Cookies handelt sich entweder um „Sitzungs-Cookies/Session-Cookies“ oder „Persistente Cookies“.

Sitzungs-Cookies sind zeitlich beschränkt und werden am Ende des Besuches der Website automatisch gelöscht. Wir verwenden Sitzungs-Cookies, um Informationen zu speichern, mit denen wir unsere Website benutzerfreundlicher für Sie gestalten möchten.

Persistente Cookies können nach Ihrem Besuch auf Ihrem Computer gespeichert werden und unsere Website kann jedes Mal, wenn Sie unsere Websites erneut besuchen, auf sie zugreifen (sogenannte „ID Cookies“). Einige Cookies, die bei Ihrem Besuch unserer Websites gespeichert werden, können von anderen Unternehmen gespeichert und abgerufen werden.

Ob Cookies überhaupt gespeichert werden, können Sie selbst über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers steuern, indem Sie von vornherein keine oder nur auf Nachfrage Cookies akzeptieren oder aber festlegen, dass Cookies nach jedem Schließen Ihres Browsers gelöscht werden. Bitte beachten Sie, dass damit die Nutzbarkeit bestimmter Dienste, oder der Website eingeschränkt sein kann und dass bestimmte Dienste oder Teile der Website nur in Verbindung mit dem Setzen von Cookies richtig funktionieren.
Das sind Cookies die vom Worldsoft-CMS, mit dem diese Website erstellt ist, je nach den eingesetzten Modulen genutzt werden:

  • Usercookie / 365 Tage / Angemeldeter User 
  • session_name / 15 Min. / Session
  • wslanguage / 15 Min. / Gewählte Sprache
  • install_language / 15 Min. / Sprache der CMS-Installation
     
  • ws_delayedPopup_ / 1825 Tage / Popup nur einmal zeigen
  • wspollsvoterid / 30 Tage / Umfrage/nur eine Antwort möglich 
     
  • reseller_nr / 90 Tage / Bestimmung des Resellers
  • wsshopbasketid / 30 Tage / Shop Modul – Warenkorb 
  • wsvote_ / 15 Min. / Voting Modul Erstanbieter

CRM (Worldsoft Business Suite) und Newsletter

Diese Website nutzt die Worldsoft Business Suite (WBS). Anbieter ist die Worldsoft AG, Churerstrasse 158, 8808 Pfäffikon, Schweiz.

Die Worldsoft Business Suite (WBS) ist ein CRM (Customer Relationship Management), mit dem Daten organisiert und analysiert werden kann.

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten über ein Web-Formular oder bei einer Bestellung übermitteln, werden diese Daten auf den Servern der Worldsoft AG in der Schweiz gespeichert. Die EU-Kommission hat der Schweiz nach entsprechender Prüfung ein dem EU-Recht vergleichbares Datenschutzniveau attestiert. Eine Datenübermittlung von der EU in die Schweiz ist datenschutzrechtlich zulässig. Wir haben mit Worldsoft einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Wir weisen Sie vor der Übermittlung Ihrer Daten auf unsere Datenschutzbestimmungen hin. Mit der Übermittlung der Daten willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, im Rahmen der gesetzlichen Regelungen, erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Der Zweck der Verwendung ergibt sich aus dem Zusammenhang bei der Übermittlung Ihrer Daten. Ihre Daten werden für den Zweck verwendet, für den diese ursprünglich erhoben worden sind.

Beispiel: Bestellen Sie auf unserer Website ein Produkt, werden Ihre Daten zur Erstellung und den Versand der Rechnung und für evtl. Rückfragen verwendet.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Datenanalyse durch die WBS

Die WBS ermöglicht es uns Interessenten und Kunden anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen (sog. Tagging). Dabei lassen sich die Adresseinträge z.B. nach Geschlecht, persönlichen Vorlieben (z.B. Vegetarier oder Nicht-Vegetarier) oder Kundenbeziehung (z.B. Kunde oder potenzieller Kunde) unterteilen.

Speicherdauer

Die von Ihnen bei uns hinterlegten Daten werden bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung gespeichert. Nach Widerruf der Einwilligung werden Ihre Daten sowohl von unseren Servern als auch von den Servern der Worldsoft AG gelöscht. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen der Worldsoft AG unter: https://www.worldsoft.info/86.

Newsletterdaten

Mit der Worldsoft Business Suite (WBS) kann u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegebenen Daten werden auf den Servern der Worldsoft AG gespeichert.

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse, oder Telefonnummer für SMS, sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern der Worldsoft AG gespeichert.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Datenanalyse durch die WBS

Wenn wir Newsletter mit Hilfe der WBS versenden, können wir feststellen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden.

Die WBS ermöglicht es uns auch, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen (sog. Tagging). Dabei lassen sich die Newsletterempfänger z.B. nach Geschlecht, persönlichen Vorlieben (z.B. Vegetarier oder Nicht-Vegetarier) oder Kundenbeziehung (z.B. Kunde oder potenzieller Kunde) unterteilen. Auf diese Weise lassen sich die Newsletter besser an die jeweiligen Zielgruppen anpassen. Nähere Informationen erhalten Sie unter: https://www.worldsoft-wbs.info/68

Wenn Sie keine Analyse durch die WBS wollen, müssen Sie daher den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.

Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich, Adressangaben für die Rechnungserstellung) bleiben hiervon unberührt.

Verwendung von Webanalyse-Tools

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichem Betrieb unserer Website im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) nutzen wir verschiedene Verfahren zur Analyse Ihres Nutzungsverhaltens. Allen Verfahren ist gemeinsam, dass Daten nur pseudonym bzw. anonym erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Während bei anonymen Daten eine Zuordnung zu einer konkreten Person faktisch ausgeschlossen ist, handelt es sich bei pseudonymisierten Daten um Daten, die Ihnen als Person nur über Umwege zugeordnet werden könnten. Unabhängig davon findet bei allen Verfahren, ohne Ihre entsprechende ausdrückliche Einwilligung, weder eine entsprechende Zuordnung zu einer konkreten Person noch die Zusammenführung mit anderen Datenbeständen bei VMT Bildverarbeitungssysteme GmbH statt. Nähere Informationen zu den von uns eingesetzten Analysediensten und ihren Widerspruchsmöglichkeiten können Sie nachfolgend entnehmen:


Google Analytics

Diese Website setzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung dieser Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein; d. h. die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren oder folgenden Link klicken, um ein Opt-out-Cookie zu setzenTracking von Google Analytics deaktivieren.

Erfahren Sie mehr zu Google Analytics und Datenschutz unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Verwendung von Plugins und Tools

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichem Betrieb unserer Website im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) sind folgende Plugins integriert:

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts von Google. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck nimmt der von Ihnen verwendete Browser jedoch nicht Verbindung zu den Servern von Google auf, sondern greift auf die Server von Worldsoft in der Schweiz zu. Google erlangt keine Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Worldsoft erlangt jedoch Kenntnis Ihrer IP-Adresse im Rahmen der Nutzung der Website. Der Umgang mit Ihrer IPAdresse ist im Punkt 1, Abs. 2 dieser Datenschutzerklärung beschrieben.
Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Löschung der Daten

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D. h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z. B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Ihre Rechte und weitere Informations- und Kontaktmöglichkeiten

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Sie haben nach Maßgabe der allgemeinen Vorschrift des Art. 12 DSGVO das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO.

Zudem haben Sie nach Art. 77 DSGVO die Möglichkeit, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Wenn Sie Auskünfte, Erläuterungen oder von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail:

Christian Beckers
- Datenschutzbeauftragter -
dsb@de.pepperl-fuchs.com

oder schriftlich:

Pepperl+Fuchs Vertrieb Deutschland GmbH 
Datenschutzbeauftragter
Lilienthalstraße 200
68307 Mannheim

Änderungen der Datenschutzerklärung

VMT Bildverarbeitungssysteme GmbH behält sich vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen und wird etwaige Änderungen an dieser Stelle bekannt geben.

ISO9001
blockHeaderEditIcon
TÜV zertifiziert nach ISO 9001:2000

Zertifiziert nach ISO 9001
Copyright
blockHeaderEditIcon
©2018 VMT Bildverarbeitungssysteme GmbH | Mallaustraße 50-56 | 68219 Mannheim | info@vmt-systems.com | Tel.:+49 621-84250-0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail