*
Slogan
blockHeaderEditIcon
Partners and pioneers in automation.
Worldwide
Kontakt
blockHeaderEditIcon
+49 621 84250 - 0        info@vmt-systems.com
TopMenu
blockHeaderEditIcon
Suchfenster
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
NewsMenu
blockHeaderEditIcon
Sprachumschaltung
blockHeaderEditIcon
TabletMenu
blockHeaderEditIcon
SprachumschaltungTablet
blockHeaderEditIcon

VMT Vision Machine Technic Bildverarbeitungssysteme GmbH weltweit DE EN ES

Bildverarbeitung - Inspektion

Qualitätsprüfung und Typerkennung mit VMT® IS

Kernstück des VMT-Systems ist ein trainierbares neuronales Netz. Dieses wird mit Modellen der zu erkennenden Bauteile oder Symbole trainiert. Damit kann das System beliebige Merkmale erkennen bzw. auf Anwesenheit prüfen.

Durch Hinzunahme weiterer Erscheinungsvariatonen erreicht das System die höchstmöglich zur erreichende Erkennsicherheit, ohne die eigentliche Auswertungszeit zu erhöhen. Schwankende Umgebungsbedingungen und variierende Bildhintergründe sind somit durch einfache Optimierung in den Griff zu bekommen.

Das System ist gleichermaßen für Endanwender wie auch für OEM-Kunden ein äußerst effizientes Werkzeug zur Optimierung von Produktionsabläufen, zur Steuerung von Prozessen, zur Dokumentation und zur Reduzierung von Nacharbeits- bzw. Folgekosten.

Die Bedienung erfolgt unter einer modernen Bedienoberfläche, die ein intuitives Arbeiten erlaubt. Es sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich. Mit einfachen Mausbewegungen legt der Anwender neue Modelle und Prüfaufgaben an, ändert Prüfpläne oder trainiert die Erkennung nach.

Da die Bedienung so einfach gehalten ist, genügt in der Regel eine eintägige Schulung, um das System anwenden zu können.

Eingebunden in einen Automatikablauf erfüllt VMT IS zuverlässig seine Aufgabe. Bei Unregelmäßigkeiten des Prozesses ist es sehr einfach möglich, mit Hilfe der Statistik und der Servicetools die Störquelle zu analysieren und die Ursache zu beheben.

  • Positions-, Typ- und Vollständigkeitskontrolle, Farbtyp- und Bearbeitungskontrolle
  • Typerkennung/-unterscheidung durch Kombination verschiedener erkannter Merkmale
  • Typerkennung mit anschließender typspezifischer Inspektion
  • Geeignet auch für schwierige Einsatzbedingungen, wie wechselnde Hintergründe und Objekteigenschaften
  • Trainierbar auf verschiedenste Merkmale oder Symbole ohne Einschränkung
  • Automatische Bildspeicherung, dadurch kurze Inbetriebnahme- und Optimierungszeiten, sowie zur Fehlerdokumentation
  • Präzise Positionsprüfung von Merkmalen in Bezug auf die aktuelle Objektlage
  • Auch bei schnell bewegten Objekten und hohen Taktraten ideal
  • Größtmögliche Erkennungssicherheit durch Verwendung von Vorwissen, z.B. Erwartungspositionen oder zu erwartendes Merkmal, durch Verwendung von Negativbeispielen und durch Ausmaskierung von nicht relevanten oder störenden Bereichen
  • Je nach Aufgabenstellung können beliebig viele unterschiedliche Sensoren, wie z.B. Kameras und Lasersensoren in einem System kombiniert werden
  • In einem VMT Bildverarbeitungssystem können mehrere unterschiedliche Prüfaufgaben miteinander verbunden werden

nach oben
Top_Box_3Spalte
blockHeaderEditIcon
box-inspektion
blockHeaderEditIcon
Kamera- und Beleuchtungssystem für robotergestützte Vollständigkeitskontrolle
Lesen der Produktionsdaten auf Dosenboden
Qualitätsprüfung von Lötkontakten
Qualitätskontrolle von Bedienelementen
Verifikation von Labelinformationen
Vollständigkeitskontrolle von Fahrwerken
ISO9001
blockHeaderEditIcon
TÜV zertifiziert nach ISO 9001:2000

Zertifiziert nach ISO 9001
Copyright
blockHeaderEditIcon
© 2017 VMT Bildverarbeitungssysteme GmbH | Mallaustraße 50-56 | 68219 Mannheim | info@vmt-systems.com | Tel.:+49 621-84250-0
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail