*
Slogan
blockHeaderEditIcon
Partners and pioneers in automation.
Worldwide
Kontakt
blockHeaderEditIcon
+49 621 84250 - 0        info@vmt-systems.com
TopMenu
blockHeaderEditIcon
Suchfenster
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
NewsMenu
blockHeaderEditIcon
Sprachumschaltung
blockHeaderEditIcon
TabletMenu
blockHeaderEditIcon
SprachumschaltungTablet
blockHeaderEditIcon

VMT Vision Machine Technic Bildverarbeitungssysteme GmbH weltweit DE EN ES

VMT SpinTop 3D

Der VMT SpinTop 3D revolutioniert die bisherigen technischen Standards und ist perfekt auf die Anforderungen einer erstklassigen Kleberaupenkontrolle abgestimmt. Die optimale Nutzung von Infrarot-Lasertechnologie in Verbindung mit robusten Auswertealgorithmen sichert die Qualitätskontrolle der Kleberaupe zuverlässig.
 

Video - VMT SpinTop3D - KleberaupenkontrolleDer unabhängig von der Klebedüsenorientierung bewegte Sensorkopf ermöglicht eine vollständige Abdeckung des Kleberaupenverlaufes. Um den Verschleiß auf ein Minimum zu reduzieren, ist die Übertragungsstrecke für Energie und Daten zwischen dem feststehenden und dem rotierenden Teil des Sensorkopfes komplett kontaktlos und wartungsfrei ausgeführt.

Die Messabstände können flexibel gewählt werden, aufwendige Parametrierungen und Kalibrierverfahren sind nicht erforderlich. Sämtliche Messergebnisse können fahrzeugspezifisch dokumentiert und auf der VMT Bedienoberfläche übersichtlich und selbsterklärend visualisiert werden.

  • Direktes und frühestmögliches Erkennen von Fehlern beim Kleberauftrag möglich
  • Keine Nachbearbeitungskosten durch fehlerhafte Kleberaufbringung in den nachfolgenden Arbeitsschritten
  • Durch die 100%-Kontrolle ist es möglich, eine eventuelle vorher genutzte Überdosierung von Kleber einzusparen
  • Taktzeitersparnis durch Inline-Messung direkt während der Klebeapplikation
  • Einfach Umrüstung von Bestandsanlagen, bestehende Anlagenabläufe bleiben nverändert
  • Optimale Positionierung der Messtechnik, da der VMT SpinTop 3D „um“ die Klebedüse montiert wird
  • Geringstmögliche Störkontur durch kompakte Bauweise
  • Kundenspezifische detaillierte Protokollierung - jedes Einzelergebnis ist darstellbar
  • Bestehende Roboterprogramme müssen lediglich um Ein- und Ausschaltsignale (Trigger) erweitert werden
     
VMT SpinTop 3d Applikation
 

Features

  • Vollständige, dreidimensionale Kontrolle der Kleberaupe hinsichtlich Breite, Höhe, Unterbrechungsfreiheit und Geometrie
  • Online Detektion parallel zum Kleberaupenauftrag
  • Resistent gegen Farb- und Kontraständerungen, unterschiedliche Oberflächen und Reflektionen
  • Unabhängig von der Kleberfarbe - Wechsel auch ohne erneute Sensorparametrierung
  • Flexible Messabstände auf die jeweiligen Klebedüsenlängen einstellbar
  • Zwei Messeinheiten zur optimalen Erfassung der 3D-Geometrie
  • Prüfparameter und -toleranzen  frei segmentierbar
  • Freiprogrammierbare, roboterunabhängige Rotationsbewegung der Sensoreinheit
  • Separate Drehachse zur direkten Inline-Messung
  • Kontaktlose, wartungsfreie Energie- und Datenübertragung
  • Technologiepaket für die Kommunikation mit dem Roboter
  • Minimaler Einrichtungsaufwand, da die Drehbewegungen nicht programmiert werden muss 
     

VMT SpinTop 3D - robotergeführt oder fest montiert

Der VMT SpinTop 3D wird direkt an der Klebepistole installiert. Die Einheit kann dann sowohl durch einen Roboter entlang des Werkstücks geführt werden, als auch in einer feststehenden Ausführung eingesetzt werden. Hierbei bewegt z.B. der Roboter das Werkstück unter der Klebeeinheit entlang. Durch die freiprorammierbare Drehbewegung der Sensoreinheit kann der Messbereich der Applikationsbahn jederzeit aktiv folgen.

VMT SpinTop 3D RoboterDurch die kontaktlose Daten- und Energieübertragung ist die Installation am Roboterhandgelenk risikolos möglich. Kabelbrüche oder Verschleiß von Schleifringen sind ausgeschlossen.
Durch das im Roboter installierte VMT Technologie-Paket ist eine bahngenaue Verfolgung der Kleberaupe garantiert.

VMT SpinTop 3D Roboter ApplikationAuch bei einem an einer bestehenden Applikationseinheit installiertem VMT SpinTop 3D wird durch die online-Verbindung zum Roboter eine bahntreue Kontrolle der Kleberaupe ermöglicht.
Die Drehbewegung wird direkt durch das VMT System gesteuert. Eine separate Einrichtung einer Meßfahrt ist somit nicht erforderlich.
 

OnLine Kleberaupenkontrolle

  • Gewicht ca. 3 kg
  • Durchmesser Montageöffnung 45 mm
  • Messabstand / Messbereich
    Xmin = +/- 15 mm
    Xmax = +/- 21,5 mm
    Z = 35 mm ...110 mm
  • Infrarot-Laser, Schutzklasse 1
  • Betriebsspannung 24 V DC,
    Leistungsaufnahme max. 50 W
  • Umgebungstemperatur  0 ... 40 oC
  • Bei beheizter Applikationsdüse max. Heiztemperatur 60 oC
  • Anschlüsse für Versorgungsspannung und Datenübertragung per TCP/IP
  • Schutzart IP42
  • Rotationswinkel endlos
  • Abtastrate 300s-1

nach oben
Top_Box_3Spalte
blockHeaderEditIcon
sps ipc drives Messe 2017 - VMT Bildverarbeitungssysteme GmbH
SpinTop 3D
blockHeaderEditIcon
VMT SpinTop 3D
VMT SpinTop 3D - Applikation
VMT SpinTop 3D Einheit
VMT SpinTop 3D - Zeichnung
ISO9001
blockHeaderEditIcon
TÜV zertifiziert nach ISO 9001:2000

Zertifiziert nach ISO 9001
Copyright
blockHeaderEditIcon
© 2017 VMT Bildverarbeitungssysteme GmbH | Mallaustraße 50-56 | 68219 Mannheim | info@vmt-systems.com | Tel.:+49 621-84250-0
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail